Landschaft (Rekonstruktion)

Landschaft 1 | Landschaft 2 | Porträt | Schmuckrahmen | Verkündigung | Autographen

Landschaft 1 (Rekonstruktion)

Für den Verlust bildbestimmender Bereiche eines Kunstwerkes gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ergänzungen vorzunehmen. Eine Entscheidung ist abhängig von vielen Faktoren, bspw. der künftigen Funktion des Objektes und ob das Gemälde aus einem Museum stammt oder von einem privaten Auftraggeber. Bei einer reinen Konservierung werden bestehende Fehlstellen meist nicht geschlossen, eine Integration solcher Bereiche kann ansonsten sowohl durch neutrale Strichelretouchen als sichtbarer Zusatz als auch eine integrative Retouche durchgeführt werden, dass die frühere Fehlstelle nicht mehr erkennbar ist. Diese erfordert dann eine umfassende Ausführung, damit sie sich in ihrem Untergrund (Struktur der Kittung), der Farbigkeit (möglichst wenig Farbanteile und Bindemittelzusätze) und dem Glanz (Firnis) in die originale Umgebung integriert und Bestand hat.